Kettenheber, einfach und fast genial

Wer hat es nicht schon erlebt, wenn die Kette vom Ritzel oder Kettenblatt fiel? Es kommt vor, von Zeit zu Zeit, manchmal auch einem Schaltfehler geschuldet. Ich schaffe das selten an meinem Rennrad oder Cyclocrosser am Umwerfer, wenn ich nicht flüssig beim Schaltvorgang trete, dann flutsch die Kette am Kettenblatt weg und liegt auf der Kurbel.

Ich lege sie dann mit den Fingern wieder auf und fertig, eleganter und wenifer die Finger verschmutzend geht das mit einem ganz einfachen Tool, welches man sich sicherlich auch selbst basteln kann, ersatzweise vielleicht auch durch ein Stäbchen etc. ersetzt:

Rehook Chain Tool

An sich geht es ja nur darum, die Kette nicht mit den Fingern anzufassen, im Idealfall hat man ein kleines Werkzeug, wie dieses, wo die Kette auch nicht abrutschen kann.

Dies als kleine Anregung…

 

One thought on “Kettenheber, einfach und fast genial

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s