Endlich wieder auf den Tretroller

Es ist lange her, viele Monate, dass ich mit dem Tretroller unterwegs war. Meine Interessen schwanken etwas, mal tendiere ich mehr zum Fahrrad, mal zum Laufen und mal zum Tretroller, aber das macht es ja auch abwechslungsreich. Ach ja, Schwimmen müsste ich ja auch mal wieder.

Wie dem auch sei, ich habe derzeit allerhand Rückstand im Garten aufzuarbeiten, so nutzte ich heute eine kleine Arbeitspause um mal wieder den Roller zu bewegen, eine kleine Runde von knapp über 6km sollte zunächst genügen, denn ich habe ja noch weitere Gartenarbeit vor mir und braucht dafür auch etwas Energie.

Der kleine 16″ Swift Faltroller läuft noch immer gut, da ich länger nicht mehr gerollert bin, stört mich derzeit das etwas zu hohe Trittbrett nicht.

Mit dem Swift One 16" Falt-Roller endlich wieder raus

Im Frühjahr verkaufte ich meinen Kostka Rennroller, ich hatte an ihm das Interesse verloren und wollte etwas Platz in der Garage schaffen, so kam der eine oder andere rotbare Untersatz weg.

Mein Swift wird bleiben, auch wenn ich ihn temporär wenig nutze, aber er ist einfach genial, fertig gebaut und zudem auch noch richtig hübsch.

Letztes Jahr hatte ich ihn auch zum Urlaub in den Niederlanden dabei, in diesem Jahr entschied ich mich für das Brompton Faltrad, um größere Touren machen zu können.

Letztlich kann ich nur feststellen, ich werde bestimmt wieder mehr Gefallen am rollern finden und hin und den Swift auch wieder bewegen, denn er soll ja rollen, nicht stehen…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s