vorbildlicher Radweg auf Menorca bei Punta Prima

Ich verbrachte gerade etwas Urlaub auf Menorca, genauer gesagt im Südosten der Insel, bei Punta Prima.

In Punta Prima habe ich den hier abgebildeten Radweg fotografiert, ist der nicht vorbildlich? Ich wünschte, wir hätten solche Radwege auch in Deutschland. In den Niederlanden gibt es auch breitere Radwege, ausgebaut wie „richtige“ Straßen, auch schon Radschnellwege aber auf dem Land ist das doch eher untypisch.

vorbildlicher Radweg auf Menorca bei Punta Prima

vorbildlicher Radweg auf Menorca bei Punta Prima

Der Radweg verläuft getrennt von der Autostraße, die vielen Laternen versprechen eine gute Ausleuchtung bei Dunkelheit, die Farbgebung grenzt ihn deutlich vom Fußweg ab. Die Niederländer arbeiten auch gerne in diesem Stil, ich habe das südlich in Zeeland oft beobachtet.

Zugegeben, dieser Radweg stellt auch eher eine Ausnahme als denn die Regel dar. Selten ist diese Ausgestaltung nicht, aber sie überwiegt eben auch nicht. Oft muss eine gestrichelte Linie links und rechts an der Autostraße genügen, eben dort, wo kein Platz für einen separierten Radweg besteht.

Die Niederländer machen das sehr oft, die Spanier auch, doch in Deutschland habe ich das noch nie gesehen, da muss ich mit dem Rad ganz normal die Autostraße befahren, oder eine gestrichelte Abgrenzung, die die Aufmerksamheit der Autofahrer auf mich lenken soll.

Es gibt noch viel zu tun, dann mal ran an die Farbeimer 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s