Rücksicht macht Wege breit

Rücksicht mache Wege breit„Rücksicht macht Wege breit“, so wurden kürzlich Radwege bei Rabenau-Geilshausen markiert.

Mittels Schablonen wurden die Hinweise auf den Asphalt gesprüht, bei den Wegen handelt es sich um asphaltierte Feldwege, die auch als Radweg dienen. Öffentlicher motorisierter Verkehr ist hier nicht zugelassen, jedoch landwirtschaftlicher Verkehr.

Mir persönlich sind noch keine Anfeindungen zwischen Landwirten und Radlern aufgefallen, da es sich nicht um Rennstrecken handelt, sollte man als Radler hier nicht auf die „Rundenzeiten“ pochen, Rücksicht gegenüber Fußgängern, Reitern und landwirtschaftlichem Verkehr ist angebracht und sorgt für ein gutes miteinander.

Mir gefällt die Idee mit den Piktogrammen gut, ich halte sie für nachahmenswert. Andernorts habe ich diesen Hinweise noch nicht vernommen, vielleicht kann ich nun auf diesem Wege für die Idee werben, deren Urheber mir unbekannt sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s